Startseite

cropped-Trasse-Hasslinghausen.jpgHerzlich Willkommen

Engagierte Bürgerinnen und Bürger haben sich zum Ziel gesetzt, die Glückauf-Trasse zu einem besonderen öffentlichen Erlebnisraum zu machen.

Aktuelles

UNTER BRÜCKEN die Bilder der Aktion [mehr…]
Fotos vom 2. Trassenpicknick an der Glückauftrasse [mehr…]

Bewegung

Schon heute wird die Glückauf-Trasse für unterschiedliche sportliche Aktivitäten genutzt. Das Angebot soll weiter ergänzt werden, beispielsweise durch spezielle Sportgeräte.

Kunst

Die Kulturlandschaft entlang der Trasse soll durch Kunstobjekte weiter aufgewertet werden. Die künstlerischen Arbeiten sollen bewusst natur- und regionalbezogen sein und sich im offenen Galerieraum „Landschaft“ präsentieren.

Kultur

Die Aktion „Kaffeetrasse“ hat auf beeindruckende Weise gezeigt, dass die Glückauf-Trasse ein einzigartiger Erlebnisraum ist. Dieses Potential wollen wir für Sport- und Kulturveranstaltungen aktivieren.

Geschichte

Lokale Geschichte, vor allem des frühen Bergbaus in der Region soll bürgernah und anschaulich präsentiert werden.

Die Beitrittserklärung zum Glückauftrasse e.V. wird derzeit überarbeitet und steht danach wieder als Download zur Verfügung.